SeeWerk

Greini Freizeitwelt

In der Nähe des Rückhaltebeckens in Penzendorf wurde eine Freizeitbadeseeanlage errichtet. Die Schwimmfläche beträgt ca. 8.500 m² und wird mit Wasser in Trinkwasserqualität inklusive der kompletten Infrastruktur versorgt. Weitere Attraktionen bieten zwei Beachvolleyballplätze, ein Nemo-Kinderbecken und ein Kinderspielplatz mit Piratenschiff. Genuss pur bietet das neu errichtete Cafe-Restaurant "SeeWerk".

SeeWerk

Das neue Café-Restaurant "SeeWerk" in der Greini Freizeit-Welt bietet Genuss pur. Schon beim Betreten beeindruckt das „SeeWerk“ durch seine Größe von rund 140 m², die gemütliche Theke und den herrlichen Ausblick über den See in Richtung Ringkogel, Masenberg und Hochwechsel. Noch schöner ist dieser Blick bei Sonnenschein auf der wunderschönen Terrasse.
Der Tag im SeeWerk beginnt auf Wunsch bei einem Frühstücksbuffet, das keine Wünsche offen lässt. Von 11 bis 19 Uhr werden verschiedenste Klassiker, wie Wiener oder Kotelette mit Pommes, frisch zubereitete Burger, Spaghetti oder Salate angeboten. Mit 24 Eissorten aus eigener Produktion werden die leckersten Eisbecher gezaubert. Als Durstlöscher stehen Hirter vom Fass, Wein-Spezialitäten aus der Region, Kaffeevariationen, verschiedene Tees und Cocktails zur Verfügung.
Am Abend sind dann Spaß und Unterhaltung mit der passenden musikalischen Umrahmung garantiert. Das „SeeWerk“ wird im Ganzjahresbetrieb geführt; der Zugang ist auch ohne Badeeintritt möglich.

Das „SeeWerk“ wird von dem gebürtigen Greinbacher Markus Gleichweit geleitet, der in Rohrbach an der Lafnitz auch das Café „KaffeeWerk“ führt. Geöffnet hat das „SeeWerk“ täglich von 8 bis 24 Uhr (ohne Ruhetag), Infos und Reservierungen unter Tel.: +43 664 1785399.